Logo
Logo Logo Logo Logo Logo

Counter

Willkommen am Webserver Voller Zug!

Schwerpunkt: Eisenbahnen und regionale Themen

Titelbild schindler01.jpg
Hunde erwünscht

Hundehotel im Dirndltal

Die beiden Steinschaler Naturhotels, das Seminarhotel Steinschalerhof und das aussergewöhnliche Steinschaler Dörfl bieten eine Fülle von Angeboten, die gar nicht alle in der aktuellen Version der Website untergebracht werden konnten. Der Teilbereich Urlaub mit vierbeinigen Freunden wurde daher vorerst einmal ausgelagert.

hunde-hotels.at

Ein richtiges Event war der knallfreie Silvester 2011 im Steinschaler Dörfl. Es war mir ein richtiges Vergnügen,
a: den Hunden beim Tollen im Schnee zuzusehen und
b: eine kleine Seite zu gestalten:

Galerie mit Gruppenbild


Seminarhotel Steinschalerhof und Steinschaler Dörf

Steinschalerhof und Steinschaler Dörfl

Der Steinschalerhof wird bereits seit 1998 von mir betreut. In dieser Zeit entwickelte sich das Seminarhotel Steinschalerhof vom Geheimtipp zum führenden Hotel der Region an der Mariazellerbahn, mit viel Natur vor der Haustüre und der inwischen weithin bekannten Steinschaler Naturküche mit ihrem dezenten Einsatz von Wildkräutern und Blumen zur Dekoration.

Aus dem ehemaligen Bauernhof Waitzgraben entstand in diesen Jahren Schritt für Schritt die Incentive - Location Steinschaler Dörfl als einem aussergewöhnlichen Ort für Seminare und Tagungen, Stichwort Rent a Dörfl.

steinschaler.at


Der Hausherr ist überaus naturbegeistert und ein Verfechter von Nachhaltigkeit im Tourismus, auch diese Bereiche erhalten in der nächsten Zeit einen eigenständigen / überarbeiteten Webauftritt (Silvester hat mich etwas zurückgeworfen, aber das war es mir wert):
Pinabu Nachhaltigkeitsakademie
eGarten als Bilderbogen zu den Steinschaler Gärten und der Region
Steinschaler Kulturhotels


Hostmaster kleine Heimseite

15 Jahre by Ronny

Meine private Seite besteht seit 1997 und ist die Keimzelle dieses Angebotes. Die nunmehr wieder rein private Seite ist immer noch sehr gut besucht, vor allem weil schlecht gewartete Fremdseiten immer noch auf uralt-Adressen wie byronny.at/bahn verlinken.

Seit damals habe ich den Grundsatz: Nur nicht alles selber schreiben wollen, lieber anderen Ideen ein sicheres Plätzchen im Web anbieten.

byronny.at


100 Jahre Mariazellerbahn

100 Jahre Mariazellerbahn

Damit ist aber auch die Mariazellerbahn 15 Jahre im Web, denn meine ersten Schritte im damals noch jungen und unverdorbenen World Wide Web wagte ich 1997 mit der «Initiative 100 Jahre Mariazellerbahn».

Der Reiz der Mariazellerbahn besteht nicht darin, dass sie die höchste, steilste, schnellste, etc. unter den Schmalspurbahnen ist, eher in ihrer sanften - und genialen - Ausnutzung der natürlichen Geländeformen, ohne spektakuläre Kunstbauten und mit einer geradezu zierlichen Streckenführung.

Der Webauftritt dieser 85km langen Schmalspurbahn hat damals Maßstäbe gesetzt, neben der ausführlichen Streckenbeschreibung gibt es nun auch eine Aufstellung der schönsten Fotopunkte und umfangreiches Kartenmaterial.

Auch nach der Übernahme der Mariazellerbahn durch die NÖVOG und der daraus folgenden Auflösung des Vereines Freunde der Mariazellerbahn bleibt diese Seite eines meiner Kernthemen.
Das Angebot wird - als Hobby - laufend überarbeitet, speziell die Bildersammlung.

mariazellerbahn.at


Das Tal der Dirndl

Pielachtaltal = Dirndltal

Zum 14. Geburtstag habe ich mir eine neue regionale Portalseite geschenkt: dirndltal.com.
Diese Seite gehört dem Verein Daheim an der Mariazellerbahn und fristete geraume Zeit ein unbeachtetes Dasein.

Mir hat es vor allem das Wort Dirndl angetan: «Ein fesches Dirndl im schmucken Dirndl mit roten Dirndl».

Für den Anfang habe ich meine Linksammlung zum Pielachtal und einiges aus meinem Fundus hierher verlegt, vielleicht findet sich in Zukunft ein wenig Lokalkolorit von der kleinen Region am Oberlauf der Pielach, die sich heute als Dirndltal präsentiert.

Zudem wird diese Site Basis für Randbereiche von den Steinschaler Natur- und Seminarhotels, die nicht direkt mit deren Webpräsenz zusammenhängen, wie die Pfeil Dirndltaler Naturführer oder die Pfeil ARGE Natour.

Natürlich hat auch der überaus erfolgreiche Regionalentwicklungsverein Daheim an der Mariazellerbahn hier nun seine eigenen Seiten.

Pfeil dirndltal.com


Impressum

Für den Inhalt verantwortlich
Ing. Franz-Ronald Pfeffer
A-3202 Hofstetten, Willingerstraße 5
(++43) +2723 / 8790
info@vollerzug.at


Disclaimer
Von diesen Seiten führen viele Links auf fremde Angebote, das ist ein Teil unseres Erfolges.
Alle Links werden laufend sorgfältig geprüft, es kann aber keine Gewähr übernommen werden und ich distanziere mich ausdrücklich von gesetzwidrigen, sittenwidrigen, radikalen und / oder rassistischen Inhalten.

Warum "Voller Zug!"?

Wir alle lieben volle (keine leeren oder überfüllten!) Züge und die Weltrekordlok der Baureihe 1099 (Baujahr 1911) schafft immer noch mit vollem Zug den vollen Zug!

Daraus entstand dann irgendwann das Motto des Vereines Freunde der Mariazellerbahn und deren offizieller Gruß.

Was lag daher damals näher, als diesen Web-Server ebenfalls danach zu benennen. Auch heute gefällt mir diese Wortwahl immer noch: Ich wünsche allen Erlebnisbahnen - und speziell der Mariazellerbahn - allzeit volle Züge!